19.05.2017

Doppeltes Jubiläum in der Brauerei Zipf: 5 Jahre ZipfAir, 50 Jahre Urtyp

Pressetext (6843 Zeichen)Plaintext

Brauerei lud zur Jubiläumsfeier mit musikalisch umrahmtem Ausblick auf das fünfte ZipfAir und stellte die innovativen Aktivitäten anlässlich 50 Jahre Leitsorte Urtyp vor.

Am Donnerstag, 18. Mai, wurde in der oberösterreichischen Brauerei Zipf gleich ein doppeltes Jubiläum gefeiert: Einerseits gibt es den Premium-Klassiker Zipfer Urtyp nunmehr seit runden 50 Jahren – Grund genug für die Brauerei, sich einige ausgefallene Aktivitäten zu überlegen –, andererseits gibt es auch das ZipfAir, ein Konzert-Event der Superlative, heuer bereits zum fünften Mal. Aus diesem Grund lud der Hausherr, Braumeister Harald Raidl, zu einem Abend rund ums Bier in die Brauerei Zipf – wo unter anderem die Band „iTüpfeRider“ den geladenen Gästen einen musikalischen Ausblick auf das ZipfAir gab.

Harald Raidl erklärte: „Die Brauerei Zipf ist ein oberösterreichisches Vorzeigeunternehmen, wir investieren laufend in den Standort sowie in die Entwicklung neuer Produkte. Aber derzeit haben wir noch zwei weitere Gründe, stolz zu sein: einerseits ein gutes Produkt, das sich über Jahrzehnte am Markt etabliert hat – unser Zipfer Urtyp –, andererseits eine Veranstaltung, die sich in der kurzen Zeitspanne von fünf Jahren zu einem absoluten Highlight im jährlichen Festivalkalender entwickelt hat: das ZipfAir. Alles in allem ein starkes Lebenszeichen für die Region!“

ZipfAir 2017: die Besucher erwartet zum fünften Jubiläum ein ‚Best of‘ sowie neue Highlights
Zipfer steht für einzigartigen Biergenuss – aber auch für die besten Konzerte: Vom FM4 Frequency Festival bis zum Rock in Vienna verspricht Zipfer besten Biergenuss und beste Musik. Auch die Brauerei im oberösterreichischen Zipf wird einmal im Jahr zur Location für ein Konzert der Superlative: Bereits zum fünften Mal findet heuer am 10. Juni das ZipfAir zwischen den Mauern der ehrwürdigen Brauerei statt. Nun wurde das Line-Up für das ZipfAir 2017 ebenso präsentiert wie Wissenswertes über die Veranstaltung, die zum fünften Jubiläum natürlich einige besondere Schmankerl bietet.

Veranstalter Daniel Fammler ist stolz auf das, was das ZipfAir 2017 bietet: „Wir bieten unseren Gästen zum Fünfjährigen über 30 Acts, erstmals sogar auf vier Bühnen. Dabei haben wir uns bemüht, ein ‚Best of‘ der ersten Jahre zusammenzustellen – die stimmungsvollsten Bands werden noch einmal bei uns auftreten, dazu kommen fünf weitere regionale Bands. Das heißt, an Qualität legt unsere Veranstaltung noch einmal zu, die Ticketpreise bleiben aber gleich. Ein Soft-Opening bereits am Freitag vor dem Event, eine Akustik-Bühne im Hopfengarten, eine doppelt so große Zipfer Main Stage und ein neuer elektronischer Floor runden das Event heuer ab. Vorbeikommen zahlt sich jedenfalls aus!“

Christian Payrhuber, Regionaler Verkaufsdirektor Gastronomie bei der Brau Union Österreich, erklärt, warum dieses Festival so gut in die Brauerei Zipf passt: „Als Marke präsentiert sich Zipfer ehrlich, verlässlich, fröhlich und begeisternd. So wie sie für unverwechselbaren Biergenuss steht, passt sie perfekt zum Erlebnis intensiver Momente – wie zu tollen Konzerten oder Festivals.“

Das Line-up für das heurige ZipfAir kann sich also sehen lassen: in einem Mix aus unterschiedlichen Stilrichtungen werden etwa Mono & Nikitaman, Russkaja, Felix Kröcher, Beatboxer Fii, Grossstadtgeflüster, Steve Looney und Chris Gomez den Fans einheizen. Das vollständige Line-up ist online unter www.zipfair.at/lineup zu finden.

Eine Neuigkeit ist neben der neuen Akustik-Bühne im Hopfengarten, der doppelt so großen Hauptbühne an einer anderen Location und diversen Änderungen bzw. Erweiterungen für die elektronische sowie die Techno-Musik auch das Soft-Opening, das es 2017 erstmals geben wird: Bei freiem Eintritt wird im kleinen Kreis bereits ein kleiner, regionaler Vorgeschmack – u. a. mit den Bands Hobo Station und Offbeatfront aus der Nachbarschaft – gegeben. Ab 19:00 Uhr sind Neugierige willkommen – dabei wird auch ein Meet & Greet mit der Band Grossstadtgeflüster für Samstag verlost.

Der Ticketverkauf ist bereits angelaufen: Eventtickets gibt es bei diversen Partnern, z. B. bei Ö-Ticket, Raiffeisenbanken, bei Libro, Saturn und Media Markt sowie in fast allen Trafiken österreichweit, bzw. bei EMO Productions in Frankenburg, 4Seasons in Vöcklabruck, Anklang in Eberschwang sowie im Brauhaus Zipf.

50 Jahre Urtyp: auch dazu gibt es heuer besondere Aktivitäten
Die Brauerei Zipf steht aber in allererster Linie für exklusives Bier mit einer besonderen Hopfennote, weil sie als einzige Brauerei Österreichs seit jeher mit frischem Naturhopfen braut. In diesem Kontext begeht die traditionsreiche Brauerei heuer ein weiteres Jubiläum: Die Leitsorte Zipfer Urtyp – eine hell goldgelbe Spezialität, extraktreich, fruchtig und mit feinherben Hopfennoten sowie dezenten Malztönen – gibt es inzwischen seit runden fünfzig Jahren.

Zu diesem Jubiläum wurde gemeinsam mit PULS 4 etwas Besonderes ausgeheckt: Für Fans der Marke und Zipfer-Bier-Genießer gab es die einzigartige Möglichkeit, sich bei einem Casting zu bewerben und im Sommer 2017 eine wichtige Rolle in der Brauerei Zipf zu übernehmen: Gesucht wurde ein Team, das die Aufgaben des Hopfenmeisters, des Braumeisters, des Kellermeisters, des Füllmeisters und des Liefermeisters übernimmt – und unter dem Motto #eureBrauerei die Geschicke in Zipf lenkt. Dabei wird eine Sonderedition des Zipfer Urtyp gebraut, die dann tatsächlich im Handel und in der Gastronomie erhältlich sein wird. Alle Details dazu gibt es online unter www.puls4.com/eure-brauerei

Braumeister Harald Raidl meint: „Wir sind in der Braurei Zipf ja immer offen für Neues, wie wir auch gerade wieder mit unserem innovativen Zipfer Hops mit Hopfenlimonade bewiesen haben. Nun feiern wir das fünfzigste Jubiläum von Zipfer Urtyp auch auf eine unkonventionelle Weise: Wir übergeben die Brauerei für einen begrenzten Zeitraum an Zipfer-Fans, die selber – natürlich auch mit Hilfestellung – eine Jubiläumsedition des Zipfer Urtyp einbrauen werden. Ich freue mich schon darauf, die Kandidaten kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten.“

Über Zipfer
Die Brauerei wurde 1858 in Zipf gegründet. Insgesamt 14 unterschiedliche Biersorten werden heute gebraut und in 26 Ländern weltweit vertrieben, dazu kommt Zipfer Hops mit Hopfenlimonade. Zipfer steht für einzigartigen Biergenuss. Seinen besonderen Charakter und die aromatische Hopfennote verdankt das Bier der Verwendung von Rohstoffen höchster Qualität und der speziellen Hopfung nach ursprünglicher Art. Als einzige Brauerei Österreichs braut die Brauerei Zipf seit jeher mit frischem Naturhopfen, der per Hand vermahlen und zugegeben wird. Die Leitsorte Zipfer Urtyp, 1967 eingeführt, steht für den Inbegriff des hellen Biertyps und ist bis heute der echte Premium-Klassiker am heimischen Biermarkt.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1.772 x 1.205
Doppeltes Jubiläum in der Brauerei Zipf: 5 Jahre ZipfAir, 50 Jahre Urtyp
1.772 x 1.205
Doppeltes Jubiläum in der Brauerei Zipf: 5 Jahre ZipfAir, 50 Jahre Urtyp
1.772 x 1.205

Dokumente


Kontakt

MAG. DR. GABRIELA MARIA STRAKA, EMBA
Leitung Kommunikation/PR & CSR
Pressesprecherin
Diplom-Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Poschacherstraße 35
A-4021 LINZ
 
Telefon: +43 732/6979-2670 
Mobile: +43 664/8381864 

MMAG. MONIKA STEINKOGLER, BAKK.
Kommunikation/PR
Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Poschacherstraße 35
A-4021 Linz
 
Telefon: +43 732/6979-2378
Mobile: +43 664/8381766

Doppeltes Jubiläum in der Brauerei Zipf: 5 Jahre ZipfAir, 50 Jahre Urtyp (. JPG )

Die Veranstalter, Vertreter der Brau Union Österreich, Bürgermeister Franz Zeilinger sowie die Band „iTüpfeRider“ präsentierten einen Ausblick auf das ZipfAir 2017.

Maße Größe
Original 1772 x 1205 841,7 KB
Medium 1200 x 816 151,3 KB
Small 600 x 408 62,1 KB
Custom x

ZipfAir FactSheet

.pdf 45,4 KB