Meldungsübersicht
Für den CSR-Guide 2017 untersuchte das Wirtschaftsmagazin Top Gewinn die österreichische Unternehmenslandschaft nach 47 Kriterien im Bereich Nachhaltigkeit, Ökologie, Soziales und Innovation/Qualität. Die Brau Union Österreich schafft es hierbei unter die Top 20 Österreichs.
Brauerei lud zur Jubiläumsfeier mit musikalisch umrahmtem Ausblick auf das fünfte ZipfAir und stellte die innovativen Aktivitäten anlässlich 50 Jahre Leitsorte Urtyp vor.
Zum zehnten Jubiläum wurden Initiatoren und Unterstützer der Veranstaltung für das große Engagement in der Berufsnachwuchsförderung durch das BMWFW geehrt
„Brewing a better World“ nennt sich die Nachhaltigkeits-Initiative von Heineken, der sich auch die Brau Union Österreich als Teil der internationalen Heineken-Familie verschreibt. Am Weg zu diesem Ziel werden auch immer wieder Vorzeigeprojekte konzeptioniert, umgesetzt und vorgestellt, die für nachhaltige Bierkultur stehen – etwa die Grüne Brauerei Göss oder ganz aktuell ein neues Energieversorgungskonzept der Brauerei Puntigam. Nun wurde die Brau Union Österreich zum wiederholten Male als Großkunde der Österreichischen Post für CO2-neutrale Zustellung – bestätigt durch den TÜV Austria – geehrt: Im Rahmen eines Festaktes nahmen Vertreter der Brau Union Österreich Mitte Mai die Auszeichnung entgegen – nach einer Festrede und einer Podiumsdiskussion mit Michaela Dorfmeister.
Die Spezialitäten-Manufaktur steht als regionaler Arbeitgeber für Kontinuität und als Brauerei für Bierkultur mit laufenden Innovationen. Das Hofbräu Kaltenhausen, Salzburgs älteste Brauerei, blickt auf eine über fünfhundertjährige Geschichte zurück. Der Brauereistandort, bekannt für bierige Spezialitäten und als Treffpunkt für Bierkultur bzw. Ausbildungsstätte für Biersommeliers, ist auch ein regionaler Arbeitgeber für über 90 Menschen – und als solcher sehr beliebt. Nicht umsonst gibt es im Hofbräu Kaltenhausen mit dem Verkaufslager Saalfelden und dem Standort Gastein besonders viele langjährige Mitarbeiter – die nun im Rahmen einer Jubilarehrung von Vertretern von Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer sowie Brau Union Österreich geehrt wurden.
Die Brauerei Puntigam, die KELAG Wärme GmbH und das Immobilienunternehmen C&P Immobilien AG setzen für das „Brauquartier Puntigam“ in der Triester Straße in Graz eine clevere und umweltfreundliche Wärmeversorgung um: Die rund 800 Wohnungen sowie die Büros, Geschäftslokale und der Kindergarten werden mit Abwärme aus dem Gärprozess der Brauerei Puntigam versorgt. Ab Herbst 2017 werden die ersten Kunden mit „Brauwärme“ beliefert, im Endausbau wird die KELAG Wärme GmbH pro Jahr rund 3,8 Millionen Kilowattstunden aus der Brauerei an die Kunden im „Brauquartier Puntigam“ liefern.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Top Meldungen

Top Gewinn-Ranking: Brau Union Österreich unter „Nachhaltigkeitselite“
      
Für den CSR-Guide 2017 untersuchte das Wirtschaftsmagazin Top Gewinn die österreichische Unternehmenslandschaft nach 47 Kriterien im Bereich Nachhaltigkeit, Ökologie, Soziales und Innovation/Qualität. Die Brau Union Österreich schafft es hierbei unter die Top 20 Österreichs.

Doppeltes Jubiläum in der Brauerei Zipf: 5 Jahre ZipfAir, 50 Jahre Urtyp
      
Brauerei lud zur Jubiläumsfeier mit musikalisch umrahmtem Ausblick auf das fünfte ZipfAir und stellte die innovativen Aktivitäten anlässlich 50 Jahre Leitsorte Urtyp vor.

Gastronomische Nachwuchstalente im Fokus: Brau Union Österreich unterstützt Top-Lehrlingsbewerb von Amuse Bouche
      
Zum zehnten Jubiläum wurden Initiatoren und Unterstützer der Veranstaltung für das große Engagement in der Berufsnachwuchsförderung durch das BMWFW geehrt