Meldungsübersicht
Jubiläum nach langer Pause: Das war der 40. Gösser Bockbieranstich
Bereits zum 40. Mal genossen zahlreiche Bierliebhaber den Anstich der steirischen Bierspezialität im Gösser Bräu Leoben
Bierige Unterstützung der Eselrettung Österreich

Brau Union Österreich spendet Erlöse des Craft Beer Fest in Wien an die Eselrettung Österreich, die in der Nachbarschaft der Grünen Brauerei Göss beheimatet ist.

Innovation für alle, denen Radler sonst zu süß ist: Gösser NaturRadler extra-frisch Zitrus-Mix

Neue Limited Edition ergänzt das beliebte Radler-Angebot aus der Gösser Brauerei um eine neue Variante – nur solange der Vorrat reicht.

Gösser NaturRadler alkoholfrei Himbeer-Rhabarber wieder erhältlich
Nach großem Erfolg im Vorjahr kommt die fruchtige Erfrischung nun dauerhaft auf den Markt und bietet eine weitere Option für verantwortungsvollen Genuss.
Das neue Gösser NaturHell 4 % vereint, was viele Konsumenten sich von Bier wünschen: vollmundig, süffig und weniger herb ist es gut und leicht trinkbar mit nur 4 % Alkohol.
Das neue Gösser NaturHell 4 % vereint, was viele Konsumenten sich von Bier wünschen: vollmundig, süffig und weniger herb ist es gut und leicht trinkbar mit nur 4 % Alkohol.
Klaus Schörghofer (l.), Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich, und Rotkreuz-Generalsekretär Mag. Michael Opriesnig (r.) stießen alkoholfrei auf die gute Partnerschaft an.
Die Brau Union Österreich spendete rund 29.000 Flaschen Gösser NaturRadler 0,0 Himbeer-Rhabarber an das Rote Kreuz, das die alkoholfreie Erfrischung in ganz Österreich verteilen konnte.
Weitere Meldungen laden