Meldungsübersicht
Österreich ist ausreichend mit Trinkwasser versorgt. Die Qualität unseres Wassers spielt auch beim Brauen eine wichtige Rolle, ist Wasser doch der Hauptbestandteil von Bier.
Trotz der angespannten Situation investiert die Brau Union Österreich in die Lehrlingsausbildung und beginnt wieder mit dem Recruiting für mehrere Standorte.
In Wiens Lokalen wird geschnipst. Die App „Schnips“ spendiert den Wiener Gastronomen für ihre Kunden eine Lokalrunde im Wert von 70.000 Euro.
Weltweit werden seit 1972 morgen am 5. Juni, dem Weltumwelttag, Zeichen für einen ressourcenschonenden Umgang mit der Umwelt gesetzt. Die Brau Union Österreich arbeitet täglich ressourcenschonend und pflanzt Bäume als nachhaltige Zeichen.
Fahrrad fahren ist bei den Österreichern beliebt, dies zeigt sich heuer besonders deutlich. Nicht nur morgen am 3. Juni, dem europäischen Tag des Fahrrades, wird nach der Radtour auch gerne ein Radler getrunken.
Um in Zukunft Digitalisierung noch stärker als Wettbewerbsvorteil für unsere Kunden nutzen zu können, wird Mag. Wolfgang Ehrengruber MBA mit 1. Juni 2020 als Director Digital and Technology in das Managementteam der Brau Union Österreich bestellt.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Top Meldungen

Bester Biergenuss dank Österreichs Wasserversorgung gesichert
      
Österreich ist ausreichend mit Trinkwasser versorgt. Die Qualität unseres Wassers spielt auch beim Brauen eine wichtige Rolle, ist Wasser doch der Hauptbestandteil von Bier.

Brau Union Österreich investiert in die Zukunft
      
Trotz der angespannten Situation investiert die Brau Union Österreich in die Lehrlingsausbildung und beginnt wieder mit dem Recruiting für mehrere Standorte.

Brau Union Österreich „schnipst“ Lokalrunde mit 19.000 Seiterln gegen Folgen von Covid-19 in Wien
      
In Wiens Lokalen wird geschnipst. Die App „Schnips“ spendiert den Wiener Gastronomen für ihre Kunden eine Lokalrunde im Wert von 70.000 Euro.