19.04.2021

Spende soll Glocken wieder kaiserlich zum Klingen bringen

Pressetext 2547 ZeichenPlaintext

Kaiser lebt regionales Engagement in Niederösterreich und unterstützt die Renovierung der Glocken in der Stadtpfarrkirche Waidhofen/Ybbs.

Nicht nur in der Karwoche, drei der fünf Glocken in der Stadtpfarrkirche Waidhofen/Ybbs schweigen bereits seit November 2020. Die Glocken, die bereits seit 332 Jahren läuten, müssen dringend renoviert werden, um den stimmungsvollen Klang erhalten zu können. Auch die barocke Aufhängung wird im Zuge dessen renoviert, damit die geschmiedeten Beschläge, die einer „Eisenstadt“ würdig sind, die Glocken wieder sicher tragen. In kunstvoller Handarbeit wird das Geläut samt Aufhängung renoviert. Künftig soll eine moderne elektronische Steuerung den Läutvorgang präzisieren und die Abnützung der Glocken schonen.

Um die Kosten von rund 28.000 Euro aufzubringen, erging neben dem Spendenaufruf an die Kirchengemeinde auch eine Bitte an Kulturinteressierte in Niederösterreich. Glockengeläut ist ein wertvolles Gut der christlich geprägten Kultur.
Als Förderer der heimischen Kultur leistet auch Kaiser Bier einen Beitrag und Gerwald Schattleitner, Gebietsleiter Gastronomie NÖ West der Brau Union Österreich, übergab eine Spende an Herbert Döller, Stadtpfarrer der Stadtpfarrkirche Waidhofen/Ybbs.

„Als Teil des größten Brauereiunternehmens Österreich sind wir uns auch unserer kulturellen Verantwortung im Sinne der Gemeinschaft bewusst und engagieren uns auch in der Region der Braustätte Wieselburg. Kaiser Bier, eines der beliebtesten Fassbiere Österreichs, steht für traditionelle Werte, für Heimat, Echtheit und Geselligkeit. Als starker Partner in der Region möchten wir einen Beitrag leisten, um das traditionelle Kulturgut der Region und die Feiern in der Gemeinschaft zu erhalten“, sagt Gerwald Schattleitner, Gebietsleiter Gastronomie NÖ West der Brau Union Österreich.

Über Kaiser
Kaiser Bier wird traditionell in der seit 1650 bestehenden Brauerei Wieselburg gebraut. Jahrhundertealte Brautradition wird dort mit der Spitzentechnologie einer der modernsten Braustätten Europas in Einklang gebracht. Kaiser Bier, eines der beliebtesten Fassbiere Österreichs, ist der Inbegriff für traditionelle Werte wie Heimat und Echtheit – aber vor allem für Geselligkeit. Als verlässlicher Partner in Musik, Kultur und Sport ist Kaiser Bier seit Jahren bekannt und unterstützt dabei vor allem die Gastronomie. Die Erhaltung traditioneller Werte, Heimat, Echtheit und Geselligkeit bilden die Grundwerte für das starke regionale Engagement.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder (1)

Spendenübergabe unter einer der verstummten Barockglocken (v. l.): Stadtpfarrer Herbert Döller, Otto Längauer, Hauptverantwortlicher für die Renovierung der Glocken und Gerwald Schattleitner, Gebietsleiter Gastronomie NÖ West der Brau Union Österreich.
1 317 x 2 265 © Brau Union Österreich

Kontakt

(1) Gabriela Maria Straka
MAG. DR. GABRIELA MARIA STRAKA, EMBA
Mitglied des Management Board
Director Corporate Affairs & ESG Sustainability
Pressesprecherin
Diplom-Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Telefon: +43 732/6979-2670 
Mobile: +43 664/8381864 

(2) Ruth Manzenreiter
RUTH MANZENREITER, MA
Kommunikation/PR
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Poschacherstraße 35
A-4021 LINZ
 
Mobile: +43 664/8381138
E-Mail senden >