02.08.2023

Brau Union Österreich baut neues Logistikzentrum in OÖ

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext 3527 ZeichenPlaintext

Ab Herbst 2023 werden aus zentraler Lage Kunden mit einem umfassenden Getränkesortiment sowie Werbemitteln beliefert.

Derzeit wird im oberösterreichischen Zentralraum bei Ried im Traunkreis ein neues Logistikzentrum der Brau Union Österreich errichtet. Von diesem Standort aus werden die Kunden im Norden von Österreich mit einer Bandbreite an Bieren, alkoholfreien Getränken, Wein und Spirituosen versorgt.

Harald Raidl, Director Supply Chain bei der Brau Union Österreich, erklärt: „Da sich unser Sortiment ständig vergrößert und wir unseren Kunden inzwischen ein Getränkevollsortiment anbieten können, möchten wir mit diesem neuen Logistikzentrum die Brauereistandorte und Verkaufslager entlasten. In den Brauereien ist und bleibt man der Spezialist fürs Bier, die ausgefalleneren Artikel werden über das Logistikzentrum abgewickelt. Genau das gleiche Konzept haben wir in Wundschuh bei Graz bereits Anfang 2021 erfolgreich implementiert. Schöne Nebeneffekte sind, dass Arbeitsplätze in Oberösterreich geschaffen werden und wir durch die effizientere Planung LKW-Routen reduzieren können.“

80 Mitarbeiter und 32.000 m2 Logistikareal für effiziente Verteilung von breitem Sortiment

Der neue Standort nahe dem Verkehrsknotenpunkt Sattledt ist aufgrund der Verkehrsanbindung zu A1 und A9 der ideale Standort für die Lagerung und Verteilung des ständig wachsenden Sortiments der Brau Union Österreich.

„Auf über 12.000 m² Lagerfläche werden rund 80 Mitarbeiter ab dem Start im Herbst dafür sorgen, dass Kunden im Norden von Österreich mit unseren Waren versorgt werden, im Vollausbau sprechen wir sogar von mehr als 100 Mitarbeitern“, erklärt Dieter Zeilinger, der für die Realisierung des neuen Logistikzentrums der Brau Union Österreich verantwortlich zeichnet.

Das nahe gelegene Verkaufslager Wels wird in diesen neuen Standort integriert und bringt mit seinen langjährigen Mitarbeitern wichtige Erfahrung in das neue Logistikzentrum ein.

Markus Kapl, Leitung Geschäftsfeld Gastronomie bei der Brau Union Österreich: „Durch diesen Ausbau unseres Logistiknetzwerkes können wir unseren Kunden ein noch besseres Service und ein umfassendes Produktportfolio anbieten.“

Realisierung des Bauvorhabens durch das Unternehmen Schoettel-Schisernig

Als Investoren und Projektentwickler fungieren Herr Rodolphe Schoettel und Herr Walter Schisernig. Die Brau Union Österreich mietet die nach ihren Bedürfnissen errichtete Immobilie langfristig an.

Über die Brau Union Österreich

Über 5,0 Mio. HL Bier setzt die Brau Union Österreich in einem Jahr ab – mit fünfzehn führenden Biermarken, über 100 Biersorten und laufenden Innovationen. Das Unternehmen steht sowohl für Internationale Premium-Brands wie Heineken, Desperados und Sol, die Cider-Marken Strongbow und Stibitzer, österreichweit verbreitete Top-Marken wie Gösser, Schwechater, die Weizenbiermarke Edelweiss und das alkoholfreie Schlossgold sowie Marken mit starker regionaler Bedeutung wie Zipfer, Puntigamer, Wieselburger, Kaiser, Schladminger, Reininghaus, Villacher und Fohrenburger. 2.700 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden und Millionen Bierliebhaber im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich – setzt, versteht sich von selbst. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen HEINEKEN-Familie.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder (3)

Eine Visualisierung des derzeit im Bau befindlichen Logistikzentrums der Brau Union Österreich.
605 x 337 © Schoettel/Schisernig/Brau Union Österreich
Der Bau des Logistikzentrums der Brau Union Österreich im oberösterreichischen Zentralraum schreitet voran.
4 032 x 3 024 © Schoettel/Schisernig/Brau Union Österreich
Auf über 12.000 m² Lagerfläche werden rund 80 Mitarbeiter ab dem Start im Herbst dafür sorgen, dass Kunden im Norden von Österreich mit unseren Waren versorgt werden.
4 032 x 3 024 © Schoettel/Schisernig/Brau Union Österreich

Kontakt

(1) Gabriela Maria Straka
MAG. DR. GABRIELA MARIA STRAKA, EMBA
Mitglied des Management Board
Director Corporate Affairs & ESG Sustainability
Pressesprecherin
Diplom-Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Telefon: +43 732/6979-2670 
Mobile: +43 664/8381864 

(6) Monika Steinkogler
MMAG. MONIKA STEINKOGLER, BAKK.
Corporate Affairs
Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Poschacherstraße 35
A-4021 Linz
 
Mobile: +43 664/8381766