21.09.2020

Recht hat er: Der FK Austria Wien stößt mit Schwechater an

Pressetext (2670 Zeichen)Plaintext

Der FK Austria Wien setzt in der neuen Spielsaison die langjährige Kooperation mit der Brau Union Österreich fort.

Die Sponsorpartnerschaft von Schwechater und dem FK Austria Wien verbindet zwei Wiener Originale, zwei Meister ihres Faches. Der erfolgreiche österreichische Traditionsklub setzt auf die Braukunst der Schwechater Brauerei, auf Tradition und Innovation.

„Vereinsführung, Fans und Schwechater haben sich über die zukünftige Bierpartnerschaft Gedanken gemacht und waren sich sehr schnell einig, dass sie wieder back to the roots gehen wollen und mit Schwechater durchstarten werden. Unsere langjährige Kooperation als Brau Union Österreich setzen wir fort. Schon ab 1965 war Schwechater das Bier der Austria. Gemeinsam sorgte man 1966 für Aufsehen, als der Fußballverein als europaweit Erster mit dem Schwechater Logo am Trikot spielte. Die Brau Union Österreich ist und bleibt ein starker, verlässlicher Partner für die Austria Wien“, ist Bernhard Mitteröcker, Verkaufsdirektor Region Ost der Brau Union Österreich, stolz auf die Zusammenarbeit.

„Austria Wien und die Marke Schwechater sind bereits seit vielen Jahrzehnten vertrauensvoll miteinander verbunden. Dafür ein Dankeschön an unseren Partner und speziell auch an Verkaufsdirektor Bernhard Mitteröcker, mit dem wir auch schon seit sehr vielen Jahren einen perfekten Doppelpass mit der Brau Union Österreich spielen. Unsere Fans im VIP- und Hospitality-Bereich können sich über das ergänzende Angebot mit Schwechater jedenfalls jetzt schon freuen“, so AG-Vorstand Markus Kraetschmer.

Nur einen Steinwurf von der Generali Arena entfernt wird in der Brauerei bestes Schwechater Bier gebraut. Frischester Biergenuss ist garantiert, von Beginn der Kooperation an bis heute. Denn was wäre ein Stadionbesuch ohne ein kühles Bier. Auf künftige Heimsiege wird mit Schwechater Zwickl angestoßen.

Nicht nur die Austria heimst Erfolge ein. Das Schwechater Zwickl landet bei prämierten Verkostungen meist am Stockerl, so auch bei der diesjährigen Falstaff Bier Trophy. Zwickl zählt zu den beliebtesten Biersorten der Österreicher. Unfiltriert und strohgelb ist das Schwechater Zwickl betont feinaromatisch gehopft mit blumiger Note ein traditioneller Genuss.

Über Schwechater
Seit 1632 steht Schwechater für Pionierleistungen in der Braukunst. Anton Dreher stellte 1841 das erste untergärige Lagerbier der Braugeschichte her und machte damit das Schwechater Bier weltberühmt. 2016 gab es etwas zu feiern: 175 Jahre Wiener Lager aus Schwechat. Das beliebte Schwechater Bier zählt heute zu den größten Biermarken in Österreich und ist Marktführer im Dosensegment.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

Bernhard Mitteröcker, Verkaufsdirektor Region Ost der Brau Union Österreich, General Manager Sport Peter Stöger und AG-Vorstand Markus Kraetschmer (v. l.)
1 920 x 1 080

Kontakt

MAG. DR. GABRIELA MARIA STRAKA, EMBA
Leitung Kommunikation/PR & CSR
Pressesprecherin
Diplom-Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Telefon: +43 732/6979-2670 
Mobile: +43 664/8381864 

Bernhard Mitteröcker, Verkaufsdirektor Region Ost der Brau Union Österreich, General Manager Sport Peter Stöger und AG-Vorstand Markus Kraetschmer (v. l.) (. jpg )

Maße Größe
Original 1920 x 1080 1,4 MB
Medium 1200 x 675 262,8 KB
Small 600 x 338 69,3 KB
Custom x