Meldungsübersicht
Wenn sich der Frühling endgültig durchsetzt und die Temperaturen steigen, beginnt wieder die Outdoorsaison für Bietrinker, ob privat oder beim Gastronomen vor Ort.
Die Spezialitäten-Manufaktur steht als regionaler Arbeitgeber für Kontinuität und als Brauerei für Bierkultur mit laufenden Innovationen.
Seit Jänner zapften Österreichs Gastronomie- und Hotelleriefachschüler eifrig um die Wette. Den Zipfer Zapf Master-Titel holte sich eine Oberösterreicherin, Platz zwei ging nach Niederösterreich, der Drittplatzierte kommt aus dem Burgenland.
Die Festhalle in Kaltenhausen war am 27. und 28. April 2019 bei allen vier Vorstellungen bis auf den letzten Platz gefüllt und alle Besucher genossen Gstanzln und musikalische Schmankerl vom Feinsten.
Seit Jänner zapfen die österreichischen Gastronomie- und Hotellerie-Fachschüler eifrig um die Wette. Mit dem Bundesfinale am 25. April, im Gasthaus „Zum fidelen Bauern“, erreicht der 10. Zipfer Zapf Masters-Bewerb seinen prickelnden Höhepunkt.
Bereits zum 110. Mal lud die Erste Alpenländische Volksbrauerei Schladming reg. Genossenschaft mbH zur Generalversammlung ins Sporthotel Royer in Schladming. Markus Liebl, Aufsichtsratsvorsitzender der Brau Union Österreich, nahm an der Veranstaltung ebenso teil wie Vizebürgermeister Alfred Brandner.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


Top Meldungen

Nach den Eisheiligen lockt die Sonne Biergenießer ins Freie
      
Wenn sich der Frühling endgültig durchsetzt und die Temperaturen steigen, beginnt wieder die Outdoorsaison für Bietrinker, ob privat oder beim Gastronomen vor Ort.

Hofbräu Kaltenhausen: langjährige Mitarbeiter der Region geehrt
      
Die Spezialitäten-Manufaktur steht als regionaler Arbeitgeber für Kontinuität und als Brauerei für Bierkultur mit laufenden Innovationen.

Zipfer Zapf Masters 2019: Oberösterreicherin zapft am besten
      
Seit Jänner zapften Österreichs Gastronomie- und Hotelleriefachschüler eifrig um die Wette. Den Zipfer Zapf Master-Titel holte sich eine Oberösterreicherin, Platz zwei ging nach Niederösterreich, der Drittplatzierte kommt aus dem Burgenland.