03.04.2018

trend-Ranking: Brau Union Österreich wieder bester Arbeitgeber in der Lebensmittel- und Genussmittelindustrie österreichweit

Pressetext (6262 Zeichen)Plaintext

Für das unabhängige Ranking hat das Wirtschaftsmagazin trend in Kooperation mit Statista, Xing und kununu über 165.000 einzelne Bewertungen erhoben und ausgewertet.

Über mehrere Monate hinweg wurden über 165.000 einzelne Urteile von mehr als 1.000 österreichischen Unternehmen mit mindestens 200 Mitarbeitern aus 20 Branchen nach Fragen wie „Würden Sie Ihren Arbeitgeber weiterempfehlen?“ erhoben. Das Wirtschaftsmagazin trend hat in einer Kooperation mit dem Hamburger Statistikportal und Marktforschungsinstitut Statista, der europäischen Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu sowie deren Muttergesellschaft Xing, dem führenden sozialen Netzwerk für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum, unter Anwendung einer ausgeklügelten Methode und Beurteilung von unterschiedlichen Quellen zum zweiten Mal diese umfassende Rangliste erstellt. Die Brau Union Österreich konnte dabei zum zweiten Mal in der Branche „Lebens- und Genussmittel“ Gold holen und belegt zugleich den zweiten Platz unter allen 1.000 Unternehmen im gesamten Ranking.

Magne Setnes, Vorstandsvorsitzender der Brau Union Österreich, meint dazu: „Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Identität sind Zuschreibungen, die sowohl zu unserem Unternehmen passen als auch zu unseren Produkten. Außerdem zeichnet der Faktor Kontinuität die Brau Union Österreich aus: Wir haben sehr viele langjährige Mitarbeiter und geringe Fluktuation. Diese Kontinuität gibt unseren Mitarbeitern auch Sicherheit – und ist nicht zuletzt wichtig für die Qualität der Arbeit.“

Martin Gruber, HR-Director bei der Brau Union Österreich, ergänzt: „Mitarbeiterorientierung und Kundenorientierung gehen Hand in Hand. Die hohe Arbeitsmotivation, Kompetenz und Unternehmenstreue unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter führt zu einem hohen Maß an Qualität in allem, was wir tun. Zufriedene Kunden und Konsumenten können sich auf die Brau Union Österreich verlassen. Viele lieben es einfach, für die Brau Union Österreich zu arbeiten.“

Die Brau Union Österreich wurde schon mehrfach für ihre Projekte ausgezeichnet, zuletzt bereits zum dritten Mal mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse, dem „fit im job“ Award der Wirtschaftskammer Steiermark sowie dem OÖ Gesundheitspreis des OÖ Wirtschaftsbundes.

Die Brau Union Österreich – auch als Arbeitgeber in ganz Österreich verankert
Die Brau Union Österreich ist mit 8 Brauereien und 32 Vertriebsstandorten in ganz Österreich regional verankert. In Summe rund 2.400 Mitarbeiter sind es, die von der Zentrale in Linz über die einzelnen Brauereistandorte bis hin zu einem eigenen Fuhrpark mit allein rund 450 LKW-Fahrern und -Beifahrern dafür sorgen, dass rund 49.000 Kunden und Millionen Bierliebhaber im ganzen Land mit bestem Bier, laufenden Innovationen und bestem Service versorgt werden. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen Heineken-Familie.

Heineken ist Top Employer Europa
Seit 25 Jahren werden Unternehmen, die bewiesen haben, dass sie höchste Standards im Personalmanagement erfüllen, mit dem Top Employer zertifiziert. Diese Auszeichnung wird vom unabhängigen Zertifizierungsinstitut „Top Employers Institut“ vergeben und es wird sehr viel Wert auf Objektivität, Unabhängigkeit und kritische Selektion gelegt. Heineken konnte sich gleich in vielen europäischen Ländern zertifizieren. Mit dieser exklusiven Auszeichnung kennzeichnet sich Heineken als vertrauenswürdiger Employer of choice – gewinnbringend für die aktuellen und künftigen Mitarbeiter.

Über die Brau Union Österreich
Über 5,0 Mio. HL Bier setzt die Brau Union Österreich in einem Jahr ab – mit vierzehn führenden Biermarken, über 100 Biersorten und laufenden Innovationen. Zusätzlich vertreibt die Brau Union Österreich seit April 2015 die Cider-Marke Strongbow in Österreich und brachte 2017 mit Stibitzer einen Cider aus 100% österreichischen Äpfeln auf den Markt. Das Unternehmen steht sowohl für internationale Premium-Brands wie Heineken, Desperados und Affligem, als auch für nationale Top-Marken wie Gösser und für regionale Marken wie Zipfer, Puntigamer, Kaiser, Schwechater, Schladminger, Reininghaus oder Wieselburger. Die Weizenbiermarke Edelweiss, die alkoholfreie Marke Schlossgold und die Biere der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen runden das Sortiment ab. 2.400 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden und Millionen Bierliebhaber im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich – setzt, versteht sich von selbst. Dafür wurde die Brau Union Österreich mit dem Prädikat „GREEN BRAND“ ausgezeichnet. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen Heineken-Familie.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

905 x 960
Brau Union Österreich wieder bester Arbeitgeber in der Lebensmittel- und Genussmittelindustrie österreichweit
5.612 x 3.741


Kontakt

MAG. DR. GABRIELA MARIA STRAKA, EMBA
Leitung Kommunikation/PR & CSR
Pressesprecherin
Diplom-Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Poschacherstraße 35
A-4021 LINZ
 
Telefon: +43 732/6979-2670 
Mobile: +43 664/8381864 

SABINE FERK
Kommunikation/PR
Biersommelière
BRAU UNION ÖSTERREICH AG
 
Triesterstraße 357-359
A-8055 Graz
 
Telefon: +43 316/502-3732
Mobile: +43 664/8381859

Dr. Magne Setnes (. jpg )

Maße Größe
Original 905 x 960 453,3 KB
Small 600 x 636 31 KB
Custom x

Brau Union Österreich once again Austria's best employer in the food and luxury food industry.

.pdf 151,9 KB